Themenschwerpunkte

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Presse

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte

PRESSEMITTEILUNG

ATEM

Foto: Geöffneter Elektromotor © LVDESIGN
Foto: Geöffneter Elektromotor © LVDESIGN

ATEM (Antriebstechnologien für die Elektromobilität) zielt auf eine beschleunigte Verbreitung von Fahrzeugen mit elektrifizierten Antriebssträngen.

 

mehr ...

Elektro Power

Foto: Laden eines Elektroautos © Johannes Menk
Foto: Laden eines Elektroautos  © Johannes Menk

Im Förderschwerpunkt ELEKTRO POWER wird die gesamte Wertschöpfungskette der Elektromobilität betrachtet, insbesondere die Verbesserung der Produktionsabläufe und die Überführung der Forschungsergebnisse in die Produktion. 

 

mehr ...

Internationale Kooperation

In diesem Schwerpunkt werden zum einen Projekte gefördert, die sich mit grundlegenden Innovationen beschäftigen, deren Umsetzung in der Regel noch weiter in der Zukunft liegt.

mehr ...

Normungsinitiative des BMWi:

Die Elektromobilität und die sich hieraus ergebenden neuen Wertschöpfungsketten stellen aus industriepolitischer Sicht eine große Herausforderung dar, weil hier bislang getrennt voneinander arbeitende Industriebranchen jetzt eng zusammenarbeiten müssen.

mehr ...

Themenschwerpunkte

Aktuelle Pressemitteilungen:

01.12.2008
BMWi macht sich stark für ein „Internet der Energien“

Berlin – „E-Energy: IKT-basiertes Energiesystem der Zukunft“, das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geht nun in die Praxisphase. Ab dem ersten Dezember erhalten sechs Projektteams deutschlandweit Fördergelder von je 10 Mio. Euro. Mit dieser Unterstützung sollen die ausgewählten Modellregionen bis 2012 ihre erfolgversprechenden Vorschläge zur Optimierung der Stromversorgung durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) bis zur Marktreife entwickeln und ihre Marktfähigkeit im Alltag testen.


 


Kontakt


Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Projektträger im DLR
Elektromobilität im Auftrag des BMWi
Linder Höhe
51147 Köln

Dr. Bernd Bauche

+49 2203 601-3586
+49 2203 601-2866
bernd.bauche@dlr.de